Vom Aufstehen

Helga Schubert
Ein Jahrhundertleben - verwandelt in Literatur
Drei Heldentaten habe sie in ihrem Leben vollbracht, erklärt Helga Schuberts Mutter ihrer Tochter: Sie habe sie nicht abgetrieben, sie im Zweiten Weltkrieg auf die Flucht mitgenommen und sie vor dem Einmarsch der Russen nicht erschossen. Helga Schubert erzählt in kurzen Episoden und klarer, berührender Sprache ein Jahrhundert deutscher Geschichte - ihre Geschichte, sie ist Fiktion und Wahrheit zugleich. Mehr als zehn Jahre steht sie unter Beobachtung der Stasi, bei ihrer ersten freien Wahl ist sie fast fünfzig Jahre alt. Doch erst nach dem Tod der Mutter kann sie sich versöhnen: mit der Mutter, einem Leben voller Widerständen und sich selbst.
Andres Hauffe - Inhanber Hauffes Buchsalon

Gelesen von Andreas Hauffe

ISBN 3423282789
EAN 9783423282789
Seiten 224
Veröffentlicht März 2021
Verlag dtv Verlagsgesellschaft
Autor Helga Schubert

Adresse

Marktstraße 34
53424 Remagen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00 - 18.30 Uhr
Samstag 10.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

02642/23966
info@hauffes-buchsalon.de

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Hauffes Buchsalon - Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.